hallo Name

 
 

hallo Erika Altosaar

am 10. Mai 2010 in #hallo Name #Restkunst


Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/195946_64297/wegeins/wp-includes/functions.php on line 64

Ich weiß schon gar nicht mehr wie und wann ich auf Erika Altosaars Portfolio gestoßen bin. Jedenfalls habe ich die Zeichnungen der jungen Kanadierin von Anfang an gefühlt. Auf teilweise unterschiedlichen Materialien weiß sie stets ihren ganz eigenen Stil zu wahren und kann stets die gleiche intensive Tiefe vermitteln. The fragrance separate to the flower. […]

→ Alles sehen.


 

hallo Prezident

am 3. Mai 2010 in #hallo Name #Musik

Der Wuppertaler Prezident gehört nicht gerade zu den Rappern, die viele kennen. Er ist eher einer von denen, die man, selbst wenn man sie kennt, nicht kennen will. Seine Musik ist unangenehm ehrlich und verdammt dreckig. Musik zum aus dem Fenster spring‘. Deine Berufung. Ich glaube nich‘, dass irgendjemand eine Berufung hat und ich schon […]

→ Alles sehen.


 

hallo Fink

am 26. April 2010 in #hallo Name #Musik

Der Brightoner Liedermacher Fin Greenall alias Fink hat mit „Sort of Revolution“ für mich eines der Alben des Jahres 2009 gemacht. Dass er mir nun einige Fragen beantwortete, macht mich unglaublich stolz. Nothing is ever finished. Your Business . I’m Fink — I’m a Singer, Songwriter and Producer and Radio DJ. Right now I’m in […]

→ Alles sehen.


 

hallo Robot Koch

am 18. April 2010 in #hallo Name #Musik

In der ersten „hallo Name“-Ausgabe beantwortete der Berliner Produzent Robot Koch die Punkte unglaublich ausführlich und lieferte ein informatives Portrait seines Schaffens. Like motown with lazers. Deine Berufung. musik. Ich habe mit 15 angefangen in einer Death Metal Band Schlagzeug zu spielen. Heute bin bin Musikproduzent und produziere neben meinen eigenen Sachen als Robot Koch […]

→ Alles sehen.


 

hallo Name

am 17. April 2010 in #hallo Name #Texte

Angestachelt von den tollen Kurzinterviewreihen des Ignant Blogs („Behind The Blog“) und von Kopfbunt („Kopfquetsche“), habe ich nun mein eigenes Format zusammengeschustert, das von nun an in unreglemäßigen Abständen interessante Menschen vorstellen soll. „hallo Name“ umfasst vier Punkte und einen Fünften, in dem der Vorgestellte wiederum drei Lieblingsalben auswählt. Beginnen wird die Serie mit einem […]

→ Alles sehen.