NUTUNES #001

am 18. November 2010 in #Fokus #Musik #nutunes

Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/195946_64297/wegeins/wp-includes/functions.php on line 64

Soundcloud ist das bessere Radio – wenn man nur den richtigen Artists folgt und sich deren neuste Tracks, auf der persönlich eingestellten Startseite hörfertig serviert, mal reinzieht. Ich habe mich hingesetzt und meine Lieblingstracks der letzten Zeit herausgepickt. Also, ’s time for some goood new* tunes.

Tracklist:

[#001] Aesop Rock – Catacomb Kids (Tufu & PacsOnWax Remix)
[#002] Shuanise – Catch (Hubert Daviz Remix)
[#003] Robot Koch – Water and Soulutions
[#004] Natural Self – The Origin (Eliphino Remix)
[#005] fLako – What’s That Calling Me
[#006] Montgomery Clunk – HEAT
[#007] Hudson Mohawke – re/FUSE (DZA Remix)
[#008] Tracy Chapman – Things Some Do In The Dark (tufuedit)

[#001] Aesop Rock – Catacomb Kids (Tufu & PacsOnWax Remix)

Aesop Rock – Catacomb Kids (Tufu & PacsOnWax Remix) by PacsOnWax

Westwood vs. the Beats. Wer etwas genauer hinschaut weiß, dass sich im Westerwald seit einigen Jahren einiges bewegt. Zu diesen musikalisch Hochbegabten, aus unerhörten Orten wie Oberhonnefeld oder Neuwied stammend, zählen auch Tufu und PacsOnWax, die mich mit ihrer unverfälschten Liebe zu wahren Hip Hop längst überzeugt haben. Dass dieser Remix des Alternativerapkings Aesop Rock so schön, so atmosphärisch klingt, ist logisch und nur konsequent.

[#002] Shuanise – Catch

shuanise – catch by Hubert Daviz

Die Sängerin Shuanise wurde in Dallas, TX, geboren, ihre Wurzeln liegen in Nigeria und sie lebt zurzeit in London. Heißt also, dass sie in ihrer Musik persönliche Eindrücke aus weit mehr als einer Kultur zwangsläufig verarbeitet – was im Endeffekt auch toll klingt. Der Track „Catch“ wurde übrigens von dem gebürtigen Rumänen Hubert Daviz produziert.

[#003] Robot Koch – Water and Soulutions

water and solutions by robot koch

Der Berliner Trommler Robot Koch schraubt aus scheinbar jedem Sample einen Hit zusammen. So hat er in den letzten Monaten nicht nur die großartige Solo EP „Listen To Them Fade“, ein Remix Album veröffentlicht, am Marteria Album mitgearbeitet und mit seiner Band Jahcoozi ein Album produziert, sondern fand weiterhin auch Zeit ein weiteres Album zu schustern, „Songs For Trees and Cyborgs“, auf dem auch das wundervolle „Water and Solutions“ zu fnden ist.

[#004] Natural Self – The Origin (Eliphino Remix)

Natural Self-The Origin (Eliphino remix) by NATURAL SELF

Der Brite Natural Self hat seinen Tonträger „My Heart Beats Like A Drum“ von bevorzugten Produzenten remixen lassen. Ein Ergebnis des Experiments war dieser sphärische Eliphino Remix zu „The Origin“. Fazit: Sehr gelungen.

[#005] fLako – What’s That Calling Me

What’s That Calling Me by fLako

Der großartige fLako mit „What’s That Calling Me“. Veröffentlicht hat der Wahllondoner den Track kostenlos auf dem Sampler zum Run Vie Festival. Seine Debüt EP „Mini Tollbooth“ wird über Project: Mooncircle erscheinen.

[#006] Montgomery Clunk – HEAT

Montgomery Clunk – HEAT by Error Broadcast

Montgomery Chunk sorgt mit dezentem Dubstep im Track „HEAT“ für eine angeregte Stimmung. Zu finden ist das Stück auf der neuen „Superbus“ EP des Rumänen, die vor ein paar Tagen über Error Broadcast veröffentlicht wurde.

[#007] Hudson Mohawke – re/FUSE (DZA Remix)

Hudson Mohawke – re/FUSE by Dza by DZA

Was soll man denn dazu große sagen? Brachialer, kompromissloser und härter kann man Hudson Mohawkes Überhit „FUSE“ nicht mehr remixen. Der russische Beatfrickler DZA hat sich mit dieser Arbeit fürs erste ein ordentliches Denkmal gesetzt.

[#008] Tracy Chapman – Things Some Do In The Dark (tufuedit)

Tracy Chapman – Things some do in the Dark (tufedit) by Tufu

Nochmal Tufu – und nochmal klingt es unerhört schön. Irgendjedmand sollte Tracy Chapman mal verraten, wie gut dieser rohe Hip Hop Sound ihre Stimme hervorhebt.

___

*) aufgrund der vergangenen Woche, die meinerseits nicht gerade von übermäßigem Arbeitseifer geprägt war, sind die Tracks noch unneuer als sie es sowieso schon waren. Aber gut sind sie allemal.



Kommentare:

  1. Kenny
    (am 18. November 2010)

    Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/195946_64297/wegeins/wp-includes/functions.php on line 66

    Mooncircle, Yea! Die neuen fLako Sachen schon gehört?

    AntwortenAntworten
  2. Jonathan (Weg Eins)
    (am 19. November 2010)

    Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/195946_64297/wegeins/wp-includes/functions.php on line 66

    @Kenny: Yao, schonmal kurz reingehört. Ist eindeutig empfehlenswert!

    AntwortenAntworten
  3. ekrem
    (am 19. November 2010)

    Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/195946_64297/wegeins/wp-includes/functions.php on line 66

    dope! gefällt mir alles! Tracy Chapman!!

    AntwortenAntworten
  4. Simon!
    (am 23. Dezember 2010)

    Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/195946_64297/wegeins/wp-includes/functions.php on line 66

    Jear! Die Tracks sind hammer Dope!

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar!