Joyrider

am 21. Juni 2010 in #Photographie

Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/195946_64297/wegeins/wp-includes/functions.php on line 64

Die Photoserie „Joyrider“ des in Dublin geborenen Ross McDonnel dokumentiert Geschichten und Situationen der Dubliner Trabantenstadt Ballymun. Dabei bildet er nah am Geschehen, obschon kein Klischee zu fehlen scheint, das Leben einer Jugend ab, die als Benachteiligte des Systems einen Ausweg oder zumindest kurzfristige Ablenkung in Drogen, Prügeleien und Waffen suchen.

These pictures document the transition from anti-social behavior to criminality, from childhood to adulthood without a ‚youth‘ in between.

Der Ire beleuchtet das Geschehen des Vororts seiner Heimatstadt nun schon seit Halloween ’06. Also vier Jahre, in denen einige äußerst beeindruckende S/W-Photographien zustande gekommen sind, die auf abstoßende, aber faszinierende Weise das Leben der Dubliner Unterschicht abbilden.

It’s a short life, a joyride all the way.

via Electru



Schreibe einen Kommentar!